Zum Inhalt springen
Thanks Foto: SPD OV Ronnenberg

13. September 2021: Vielen Dank für über 11.000 Stimmen

11.854 Stimmen haben die Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten bei der Wahl zum Rat der Stadt Ronnenberg insgesamt erhalten. Das sind 2.326 Stimmen mehr als zur letzten Kommunalwahl vor fünf Jahren.

Mit 39,31 % aller Stimmen und zukünftig 13 Mandaten im Rat ist die SPD wieder stärkste Kraft. „Mit sachlicher, sozialer Politik für die Bürgerin und den Bürger haben wir überzeugt und nehmen dies als Ansporn, auch in den kommenden fünf Jahren gute Politik für alle Ronnenbergerinnen und Ronnenberger zu machen. Insbesondere bei den kommenden Haushaltskonsolidierungen stehen wir zu unserem Wort: Einsparungen im sozialen Bereich wird es mit uns nicht geben“, so der SPD-Vorsitzende Fabian Hüper.

Um sozialdemokratische Politik direkt umsetzen zu können, muss in der Stichwahl noch ein neuer Bürgermeister gewählt werden. „Marlo Kratzke hat mit 47,24 % bei der Wahl zum Bürgermeister ein starkes Ergebnis aus dem Stand vorgelegt und damit haben die Wählerinnen und Wähler deutlich gemacht, dass sie sich einen Wechsel an der Spitze des Rathauses wünschen. Nun gilt es, dies jetzt gemeinsam am 26.9. zu bestätigen“, resümiert Hüper abschließend.

Vorherige Meldung: Auf einen Kaffee mit Martin Schulz am 10.09.

Nächste Meldung: Grüne unterstützen Marlo Kratzke bei der Stichwahl

Alle Meldungen