Zum Inhalt springen
Bunte Hände Foto: Michal Jarmoluk auf Pixabay

2. August 2021: Sei dabei: Mal- und Kreativwettbewerb

Die SPD Ronnenberg veranstaltet einen Mal- und Kreativwettbewerb zu dem Thema „Miteinander für Ronnenbergs Zukunft“.

Wir alle haben auf eine Menge verzichten müssen und wollen endlich wieder gemeinsam miteinander – und nicht allein - sein. Für ein starkes Ronnenberg – in der Gegenwart und in der Zukunft.

Für die SPD Ronnenberg bedeutet „Miteinander für Ronnenbergs Zukunft“ zum Beispiel, gemeinsam in unser städtisches Freibad zu gehen, eine gute und sichere Fahrradanbindung, um eine schöne Fahrradtour zu machen und ganz Ronnenberg zu erkunden und darüber hinaus, Spaß am Sport: gemeinsam in Vereine gehen, Sport machen auf unseren Sportplätzen, schöne Plätze für Kinder und Erwachsene schaffen, damit alle in Ronnenberg eine großartige gemeinsame Zeit in unserer Stadt genießen – egal wie alt und egal wo jemand herkommt!

Für jeden ist ein Miteinander für Ronnenbergs Zukunft etwas anderes:

Was habt ihr im letzten Jahr am Meisten vermisst? Worauf freut ihr euch wieder und was wünscht ihr euch für ein tolles Miteinander für Ronnenbergs Zukunft?

Wir freuen uns darauf zu erfahren was „Miteinander für Ronnenbergs Zukunft“ für euch bedeutet.

Dafür könnt ihr ein Bild malen, ein Gedicht schreiben, ein Video drehen und vieles mehr.

Wer mitmacht kann Preise im Gesamtwert von über 200 Euro gewinnen.

Bürgermeisterkandidat Marlo Kratzke und Nina Boidol (Lehrkraft aus Empelde) wählen die besten, kreativsten und gelungensten Einsendungen aus.

Wir sind gespannt was euch einfällt!

Sendet eure kreativen Ideen zu „Miteinander für Ronnenbergs Zukunft“ bis zum 29.08.2021 an die unten stehende Adresse oder per Mail. Gebt dabei euren Namen, eure Adresse und euer Alter an.

Fragt eure Eltern, wenn ihr unter 18 Jahre alt seid.

Teilnahme:

Betreff: „Miteinander für Ronnenbergs Zukunft“

Name, Alter und Adresse

An: Marlo Kratzke, Im Südfeld 10, 30952 Ronnenberg,

oder per Mail an: ronnenbergszukunft@spd-ronnenberg.de

Der Einsendeschluss ist Sonntag, der 29.08.2021.

Vorherige Meldung: Keine Legendenbildung!

Nächste Meldung: Auf einen Kaffee mit Martin Schulz am 10.09.

Alle Meldungen